Info

Corporate Pictures – Der große Umzug

 

 

Als wir für ein Projekt von Susanne Frehse, einer mit uns befreundeten Künstlerin einen Film drehten, war eine der Stationen die Großbild-Boutique „Tiedtke Menzel – Corporate Pictures“. Bei den Dreharbeiten erfuhren wir, dass die mittlerweile aus allen Nähten platzende Münchner Produktionsstätte von Schwabing nach Sendling verlegt werden sollte. Ein ein-mal-im-Leben-Ereignis, dachten wir und entschieden uns gemeinsam mit Bianca Menzel und Anja Tiedtke, den kommenden Umzug filmisch zu dokumentieren.

Wir drehten am Umzugstag nur zu zweit. Immer hin- und herpendelnd zwischen altem und neuem Standort. Wir wollten zeigen, wie sich die eine Halle leerte und sich gleichzeitig die andere mit Gerätschaften füllte. Da wir zu zweit mit vier oft gleichzeitig laufenden Kameras alle Hände voll zu tun hatten, nahmen wir bei unseren Drehplan keinerlei Rücksicht auf das Timing der Spedition.

Bei einer meiner letzten „Pendelfahrten“ entdeckte ich dann, dass gleich um die Ecke der Schwabinger Halle noch immer der LKW stand, der bereits vor 10 Minuten den Hof verlassen hatte. Als er gerade losfahren wollte, klemmte ich mich sofort an seine Fersen. An der nächsten roten Ampel sprang ich aus meinem Auto, holte aus dem Kofferraum Klebeband und pappte mein iPhone von innen an die Frontscheibe und begann die weitere Fahrt zu filmen. So bannten wir – rein zufällig – die gesamte Tour des Lasters vom alten zum neuen Standort auf Film … Genau für sowas lieben wir unseren Job!         

www.tiedtke-menzel.com